Oliven, Olivenöl, handerlesen, seit dem Jahr 1835

Olivenöl ist ein kostbares mediterranes Produkt, das wir mit viel Liebe und großer Sorgfalt seit dem Jahr 1835 aus den Früchten des Ölbaumes gewinnen.

Oliven sind einzigartige Geschenke der Natur. Aus diesem Grund legen wir größten Wert auf die Achtung unserer Anbaugebiete und die Nachhaltigkeit unseres Wirkens.

Daher finden alle Arbeitsgänge, vom Anbau bis zur Herstellung unseres erstklassigen Öls, unter eigener Regie statt.

 

Tomás Olivenöl, Früchte aus Spanien – für die höchste Stufe der Kochkunst

In der mediterranen, spanischen, Küche ist Olivenöl nicht einfach nur eine beliebige Zutat bei der Herstellung von Speisen. Nein, für spanische Genießer ist das beste Olivenöl ein ganz besonderer Saft aus der frischen, reifen, Olivenfrucht und somit unverzichtbar! Das i-Tüpfelchen ist das edle "native Olivenöl", in der höchsten Güteklasse des Olivenöls. Im Gegensatz zu anderen Pflanzenölen, die in einer Raffinerie hergestellt werden, wird das native Olivenöl kalt gepresst gewonnen und bedarf keiner weiteren Behandlungsschritte, außer dem Filtrieren.

Ob zum Marinieren, Grillen, Braten oder Filtrieren, Speisen wie Fleisch, Fisch, Salat und Nudeln bekommen erst den richtigen Pfiff durch hochwertige Tomás Bio-Öle und Olivenpasten. Garantiert aus den besten Anbaugebieten. Für Liebhaber der spanischen Küche sind die Früchte des Olivenbaums ein absolutes "Muss" wenn es um die Abrundung außergewöhnlicher Küchenkreationen mit authentischem und hochwertigem Charakter geht.

Olivenfelder

Oliven

DAS OLIVENÖL “OLI NOU” 2016

Nehmen Sie eine Olive zwischen die Finger und pressen Sie sie sanft. Das Ergebnis ist das sogenannte OLI NOU in seinem reinsten Zustand. Ein Öl das mit der Gesamtheit der Essenzen der Olive behaftet ist: Ihr fruchtiger süsser Geschmack, zusammen mit den Erinnerungen an Trockenfrüchte und Wiesenkräuter.

Wir füllen das Olivenöl so ab wie es aus der Presse fließt, ohne darauf zu warten, dass es zur Abklärung kommt. So können wir die Erhaltung des besonderen, von dem in Suspension befindlichen Fruchtfleisch der Oliven vermittelten Geschmack sicherstellen. Dementsprechend ist das Aussehen des Öls trübe, da eine zusätzliche Filtrierung es seines besonderen Charakters berauben würde.

Nach einiger Zeit im Ruhezustand, ereignet sich eine natürliche Abklärung der Fruchtfleischpartikeln. Wenn dies geschieht reicht es aus kurz den Behälter zu schütteln damit das Öl wieder seine übliche Erscheinung aufzeigt.